Medizinische Dokumentationsassistenz | 01.03.2018 - 28.02.2019

Als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in arbeiten Sie in Einrichtungen des Gesundheitswesens und befassen sich mit der Erfassung und Verarbeitung von medizinischen Daten. Medizinische Dokumentationsassistenten nehmen unter anderem an Visiten im Krankenhaus teil, kodieren die Krankheiten der Patient/innen und überwachen die Vollständigkeit der Dokumentation. Sie arbeiten in der Patientenaufnahme oder im Archiv, aber auch im Qualitätsmanagement, in der Studienbegleitung, in medizinischen Fachbibliotheken oder der Gesundheitsberichterstattung. Die 12-monatige Fortbildung beinhaltet ein 4-monatiges Praktikum.

pdf-icon-kl FLYER HERUNTERLADEN | .pdf | 140 KB
Anmeldung / Kontakt